Für auswärtige Kollegen übernehmen wir als Rechtsanwälte in Düsseldorf und Solingen gerne Terminsvertretungen in unseren Rechtsgebieten, u.a. im

Wir berechnen in der Regel lediglich die Terminsgebühr.

Vertretung bieten wir wie folgt an:

Zivilgericht, Strafgericht, Ordnungswidrigkeiten- und Bußgeldrecht / Bußgeldsachen

  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Düsseldorf
  • Terminsvertretung vor dem Landgericht Düsseldorf
  • Terminsvertretung vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Solingen
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Wuppertal
  • Terminsvertretung vor dem Landgericht Wuppertal
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Neuss
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Remscheid
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Langenfeld
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Duisburg
  • Terminsvertretung vor dem Landgericht Duisburg
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Krefeld
  • Terminsvertretung vor dem Landgericht Krefeld
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Velbert
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Köln
  • Terminsvertretung vor dem Landgericht Köln
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Mönchegladbach
  • Terminsvertretung vor dem Landgericht Mönchengladbach
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Oberhausen
  • Terminsvertretung vor dem Amtsgericht Mülheim an der Ruhr

Arbeitsgericht

  • Terminsvertretung vor dem Arbeitsgericht Düsseldorf
  • Terminsvertretung vor dem Landesarbeitsgericht Düsseldorf
  • Terminsvertretung vor dem Arbeitsgericht Solingen
  • Terminsvertretung vor dem Arbeitsgericht Wuppertal
  • Terminsvertretung vor dem Arbeitsgericht Krefeld
  • Terminsvertretung vor dem Arbeitsgericht Mönchegladbach
  • Terminsvertretung vor dem Arbeitsgericht Köln

Verwaltungsgericht

  • Terminsvertretung vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf

Terminsvertretung – Korrespondenzanwalt

Eine Vertretung von Anwaltskollegen erfolgt kostengünstig – wir berechnen lediglich die Terminsgebühr.

Im Falle einer Beauftragung werden mindestens folgende Unterlagen benötigt:

  • eine Kopie der Handakte (per Fax ausreichend)
  • eine Untervollmacht
  • ggfs. Vorgabe in Bezug auf Vergleichsschluss/ gütliche Lösung

Die Übernahme des Mandats / Termins wird kurzfristig bestätigt. Nach Wahrnehmung des Termins benachrichtigen wir unverzüglich den beauftragenden Kollegen.

Kurzfristige Vertretungen sind ebenfalls möglich. Gerne stehen wir für weitere Auskünfte telefonisch zur Verfügung.