Strafrecht u. Strafverteidigung

Wieder Einstellung des Ermittlungsverfahrens, hier: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort § 142 StGB

Wieder Erfolg für Mandanten der Kanzlei Dimsic & Tasci Rechtsanwälte
Einstellung des Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort § 142 StGB

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf ermittelte gegen den Mandanten der Kanzlei Dimsic & Tasci wegen dem Unfallflucht. Der vermeintliche Zusammenstoß zweier Fahrzeuge sollte sich auf einem Parkplatz innerorts von Düsseldorf abgespielt haben. Die – vermeintlich – Geschädigte war der […]

Please like & share:
von |Juli 26th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Erfolg in Berufungsverhandlung, Einstellung statt Verurteilung wegen gemeinschaftlichen Betrugs § 263 StGB

Erneuter Erfolg für unsere Mandanten vor dem Landgericht Düsseldorf
Die Staatsanwalt Düsseldorf erhob gegen zwei Mandanten der Kanzlei Dimsic & Tasci Anklage wegen gemeinschaftlichen Betrugs. Vor dem Amtsgericht Ratingen wurden beide Angeklagten zu Geldstrafen von 60 Tagessätzen zu 180,00 EUR (10.800,00 EUR) und 60 Tagessätzen zu je 50,00 EUR (3.000,00 EUR) verurteilt.

Im Rahmen der Berufung […]

Please like & share:
von |Juli 25th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Wieder Erfolg für unseren Mandanten: Einstellung der Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung § 229 StGB

Wieder Erfolg für unseren Mandanten: Einstellung der Ermittlungen gegen unseren Mandanten wegen fahrlässiger Körperverletzung § 229 StGB

Unser Mandant aus Solingen darf sich über die Einstellung des strafrechtlichen Verfahrens wegen fahrlässiger Körperverletzung freuen. Ihm wurde vorgeworfen durch Unachtsamkeit einen Verkehrsunfall herbeigeführt zu haben und dabei zumindest fahrlässig jemanden verletzt zu haben.

Ein nicht seltener strafrechtlicher Vorwurf […]

Please like & share:
von |Juni 25th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Wieder Erfolg für unseren Mandanten: Staatsanwaltschaft Düsseldorf stellt Verfahren wegen Köperverletzung ein

Auch in diesem strafrechtlichen Verfahren konnten wir für unseren Mandanten einen Erfolg erreichen.

Unserem Mandanten, einem Türsteher in der Düsseldorfer Altstadt, wurde im Rahmen des Ermittlungsverfahrens eine gefährliche Körperverletzung nach §§ 223, 224 StGB vorgeworfen. So wurde ihm vorgeworfen zwei Personen körperlich verletzt zu haben, welche er vorher der Lokalität verwiesen hatte.

Nach Bestellung durch Rechtsanwalt […]

Please like & share:
von |Juni 16th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Beihilfe zum versuchten banden- und gewerbsmäßigen Betrug: Erneuter Freispruch für Mandanten vor Schöffengericht Sigmaringen

Erneuter Erfolg für unseren Mandanten.

Rechtsanwalt und Strafverteidiger B. Dimsic, LL.M. erreicht erneut Freispruch für Mandanten vor dem Schöffengericht in Sigmaringen.

Dem Angeklagten aus Düsseldorf wurde von der Staatsanwaltschaft Beihilfe zum versuchten banden- und gewerbsmäßigen Betrugs nach §§ 263 Abs.1, Abs.2, Abs. 3 Nr.1, 27, 22, 23 StGB vorgeworfen. Aufgrund einer Observation und anschließender Festnahme kam […]

Please like & share:
von |Juni 1st, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Wieder Freispruch für Mandanten vor AG Düsseldorf

Erfolg für unseren Mandanten vor dem Amtsgericht Düsseldorf.

Rechtsanwalt und Strafverteidiger Tasci erreicht Freispruch nach Einspruch gegen Strafbefehl und anschließender Hauptverhandlung.

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf beantragte nach dem Ermittlungsverfahren beim Amtsgericht Düsseldorf den Erlass eines Strafbefehls wegen vollendeten Betruges nach § 263 StGB. Das Amtsgericht Düsseldorf erließ diesen Strafbefehl, wobei als Strafe 15 Monate Freiheitsstrafe auf Bewährung ausgesprochen […]

Please like & share:
von |Mai 31st, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

VG Köln · Urteil vom 25. Februar 2014 · Az. 7 K 4612/13

Tenor

Es wird festgestellt, dass es in der vom Kläger betriebenen Gasstätte “M. ” in der B. Straße 00, 00000 Köln, gestattet ist, elektronische Zigaretten zu konsumieren.

Die Kosten des Verfahrens trägt die Beklagte.

Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Der Beklagten wird nachgelassen, die Vollstreckung durch Leistung einer Sicherheit in Höhe von 110 % des Vollstreckungsbetrages abzuwenden, […]

Please like & share:
von |März 4th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

BGH 1 StR 635/09 – Urteil vom 2. Februar 2010

Tenor

1. Auf die Revision der Angeklagten wird das Urteil des Landgerichts Hagen vom 9. Juli 2009 a) im Schuldspruch dahin abgeändert, dass in den Fällen 1, 2, 3, 4, 6 und 7 der Urteilsgründe die Verurteilung wegen Steuerhinterziehung entfällt, insoweit wird die Angeklagte freigesprochen;

b) im Ausspruch über die Gesamtstrafe mit der Maßgabe aufgehoben, dass […]

Please like & share:
von |März 4th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Bemessungsgrundlage für die Einfuhrumsatzsteuer beim Zigarettenschmuggel

BFH · Urteil vom 22. Mai 2012 · Az. VII R 50/11

Wurden in der Bundesrepublik Deutschland sichergestellte in das Zollgebiet der Union geschmuggelte Zigaretten über einen nicht bekannten anderen Mitgliedstaat in das deutsche Steuergebiet verbracht, hat die deutsche Zollverwaltung neben dem auf die Tabakwaren entfallenden Zoll und der Tabaksteuer auch die Einfuhrumsatzsteuer festzusetzen. In […]

Please like & share:
von |März 4th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert

Zigarettenschmuggel im Privatfahrzeug – und die Tabaksteuer

BFH · Beschluss vom 25. März 2013 · Az. VII B 232/12

Nach § 23 Abs. 1 Satz 1 TabStG entsteht die Tabaksteuer, wenn Tabakwaren in anderen als den in § 22 Abs. 1 TabStG genannten Fällen entgegen § 17 Abs. 1 TabStG aus dem steuerrechtlich freien Verkehr eines anderen Mitgliedstaats in das Steuergebiet verbracht […]

Please like & share:
von |März 4th, 2016|Categories: News - Der Blog, Strafrecht u. Strafverteidigung||Kommentare deaktiviert